„Die wahre Grosszügigkeit gegenüber der Zukunft besteht darin, alles der Gegenwart zu geben.“

A. Camus

img1PunktGenauimgMobilePunktGenau
img2PunktGenau
img3PunktGenau

Nina Pessina (1979)

Dipl. Akupunktur Therapeutin

Lic. phil. I

 

Meine Mutter stammt aus der Ostschweiz und mein Vater aus Thailand, aufgewachsen bin ich im Tessin. Meine Jugendjahre habe ich in Wales und in London verbracht. So habe ich schon früh gelernt zwischen Kulturen, Mentalitäten und Sprachen zu navigieren.

Durch ein Studium in Politikwissenschaften, verschiedene Berufserfahrungen und Auslandaufenthalte habe ich viel lernen dürfen. Erst im Studium der Chinesischen Medizin habe ich sinnstiftende Antworten gefunden und ein „Zuhause“ wo ich Wurzeln schlagen wollte.

Meine therapeutische Tätigkeit erfüllt mich mit immenser Bewunderung, nährt meine Neugier und vertieft meine Dankbarkeit.

Mein Mann ist Shiatsu-Therapeut, zusammen haben wir zwei Jungs (Jahrgang 2012 und 2014) mit denen wir nie aus dem Staunen kommen. Zeit für Weiterbildungen, Intravisionen und für die Arbeit an meiner persönlichen Entwicklung durch Qi Gong und Meditation ist mir sehr wichtig.

Aus- und Weiterbildung